Schlagwort: Projekt

Mobile Arbeit gesund gestalten – Trendergebnisse des Forschungsprojekts „prentimo“

„Jederzeit und überall – wenn die Arbeit viele Orte hat“ – unter diesem Titel hatte das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen im Rahmen des Kompetenznetzwerks „Familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region” in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen vor Ort im Mai

Getagged mit: , , , , , , , ,

Weniger Arbeit, mehr Freizeit?

Mobil und flexibel Arbeiten klingt nach Unabhängigkeit und geht mit dem Versprechen einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf einher. Aber wird dieses Versprechen auch eingelöst? Eine im März 2019 veröffentlichte Studie von Dr. Yvonne Lott, Gender- und Arbeitszeitforscherin am

Getagged mit: , , ,

Töchter 4.0 – Transformation der Arbeitswelt als Chance für Frauen und Männer

Unter dem Titel Töchter 4.0 weiter. denken. lenken! haben das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen (Competencia) und der Bundesverband der Frau in Business und Management (B.F.B.M) anlässlich des Weltfrauentages am 8. März einen Kongress ausgerichtet. Dass Arbeit 4.0

Getagged mit: , , , , , ,

FluGs – so gelingt Flexibilisierung: 1. Durchlauf startet im April

Mobil und flexibel Arbeiten klingt nach Unabhängikgeit. Doch mit dem Homeoffice zieht auch häufig der berufliche Stress zu Hause ein. Die Abgrenzung zwischen Freizeit und Arbeit ist schwierig, zudem kann das mobile Arbeiten vom Team isolieren. Für Unternehmen ist flexibles

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Wissenslotsen starten in die Praxis.

Nach einer Theoriephase setzen die Wissenslotsen aus 11 Unternehmen jetzt den Wissenstransfer unter ihren Kolleginnen und Kollegen praktisch in Gang. Sie haben ihre Unternehmen darauf hin untersucht, wer wichtiges Erfahrungswissen hat. In jedem Unternehmen werden Mentorinnen und Mentoren ausgewählt, die

Getagged mit: ,

So gelingt Flexibilisierung – neues Projekt FluGs gestartet

Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice erleichtern vielen Menschen das Leben: Kinder, pflegende Angehörige, ein intensives Hobby oder Ehrenamt – das alles lässt sich so leichter mit dem Beruf vereinbaren. Aber auch die Unternehmen gewinnen: Flexibilität erleichtert die Planung von Kapazitäten, zudem

Getagged mit: , , ,

Wissenslotsen sind gestartet

Im Projekt „voneinander lernen“ sind Wissenslotsen aus elf Unternehmen in ihre Ausbildung gestartet. In zehn Modulen lernen sie, wie sie Kolleginnen und Kollegen bei der Weitergabe von Erfahrungswissen anleiten. Unter dem Motto „Erfahrungswissen steht nicht im Regal!“ lernen sie, wie

Getagged mit: ,

Flexibilisierung ist nicht alles

In unserem Projekt NextStep prüfen wir die Bedingungen für die Vereinbarkeit von Karriere und Familie in den teilnehmenden Unternehmen. Erwartet haben wir, dass sich Flexibilisierungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und Arbeitsortes positiv auf die Vereinbarkeit auswirken – das trifft auch zu. Überraschend

Getagged mit: , ,

Große Nachfrage von Unternehmen nach Plätzen im Projekt NextStep

Das erste Austauschtreffen für Unternehmen im Projekt Next Step war ein voller Erfolg: drei teilnehmende Unternehmen berichteten anschaulich, offen und alltagsnah über ihre Erfahrungen mit dem Check zur Vereinbarkeit von Familie und Karriere und über ihre aktuellen Herausforderungen im Personalbereich

Getagged mit: ,

Austausch und Vernetzung von Unternehmen

Das erste Austauschtreffen unseres Projekts NextStep – Familie und Karriere vereinbaren steht vor der Tür. Was erwartet Sie dort? Teilnehmende Unternehmen im Projekt werden sich und ihre NextStep-Erfahrungen präsentieren: ihre Motivation teilzunehmen, ihre konkreten Erfahrungen und die nächsten geplanten Schritte

Getagged mit: , ,